Downloadtipps #11: Bunt gemischt, gut kombiniert!

Die Mischung macht’s! Es gibt wohl keinen abgestandeneren und dennoch treffenderen Satz in der DJ-Szene als diesen. Warum sollte er daher nicht auch auf die neue Ausgabe der Downloadtipps passen. Bei den Tracks von Derek Haze und STUFF, sowie den Sets von Tube & Berger, Jens Lewandowski und Einmusik, kann man durchaus behaupten: Diese Mischung macht’s! Also: Reinhören, runterladen, glücklich sein!

Von Sebastian Binder  

 Foals – Spanish Sahara (Derek Haze Remix)

Der aufstrebende Berliner DJ und Produzent Derek Haze hat mit seinem Edit von Foals „Spanish Sahara“ eine schön antreibende Version des eigentlich eher relaxten Originals geschaffen. Ein feiner pumpender Beat kombiniert mit dem ohnehin starken Gesang von Foals ergeben einen äußerst anhörenswerten (Re)Mix, den man sich für lau schon mal unter die Nägel reißen kann.

 

Tube & Berger @ Loved Noise Festival

Die beiden Solinger hatten die Ehre, beim Loved Noise Festival das Opening zu spielen und dass sich diese Eröffnung durchaus sehen lassen kann, beweist dieses Set mehr als deutlich. Eine interessante Mischung aus deepen, dann wieder treibenden Klängen schallt einem hier um die Ohren und wenn diese Veranstaltung in Essenbach schon so losgegangen ist, dann war es wohl ein mehr als gelungenes Festival.

 

Jens Lewandowski – Supdub Podcast June 2013

Die Supdub Podcasts stehen seit jeher für qualitativ hochwertig zusammengemischte Musik und dass hier keine Stümper rangelassen werden, versteht sich quasi von selbst. Und Jens Lewandowski ist nun wirklich alles andere als das. Vielmehr versteht der Berliner sein mischlastiges Handwerk und so reiht sich auch dieses Set nahtlos in die Schlange der starken Supdub-Free-Sets ein.

 

Einmusik – Spring Podcast

Einmusik gehört wahrscheinlich zu den respektiertesten Elektro-Künstlern aus Deutschland, das zeigen auch seine unzähligen Bookings im Ausland. Warum er so häufig gebucht wird, wird einem mal wieder beim Anhören dieses Sets klar, denn: Wo Einmusik draufsteht, ist eigentlich immer viel gute Musik drin.

 

STUFF – Raw City

Das blutjunge Label Emma Music hat es sich auf die Fahne geschrieben, den elektronischen Klangkosmos zu erobern. Und um die Leute auf den Geschmack zu bringen, gibt es die erste Veröffentlichung gleich zum kostenlosen Download: STUFF liefert mit „Raw City“ eine schöne Nummer ab, die sich bei so mancher Gelegenheit mal über den Soundabspieler in die Welt werfen lässt. Mal sehen, was es in nächster Zeit noch so aus dem Tante-Emma-Laden zu hören gibt…

 

Hinweis: Diese Tracks und DJ-Sets werden auf den offiziellen Soundcloudseiten der jeweiligen Künstler bereitgestellt. Ihr Download ist somit legal!

Weiterempfehlen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


7 − vier =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>