Downloadtipps #13: Kurze Tage, lange Nächte

Die Zeit der Illusionen ist leider vorbei: Der Sommer hat sich endgültig verabschiedet. Die Tage werden kürzer, die Nächte dafür länger. Und natürlich braucht man dafür den richtigen Soundtrack. Tracks von Oliver Flohr & Kai Torres und René Bourgeois & Ronald Christoph, sowie Sets von Kollektiv Turmstrasse, DJ Aroy und Daniel Morgenklang sind dafür jedenfalls genau die richtige Wahl. Oder?

Von Sebastian Binder  

Oliver Flohr & Kai Torres – Your People

Einen äußerst entspannten Wohlfühltrack liefern Oliver Flohr und Kai Torres mit „Your People“ ab, der geradezu danach schreit, nach einem stressigen Tag aufgelegt zu werden, um mal ein, zwei, vielleicht besser fünf Gänge zurückzuschalten und gute Laune zu haben. Als kostenloser Download ein absolutes Must-Have!

 

Kollektiv Turmstrasse – Mix July 2013

Die letzten Tage haben es überdeutlich gezeigt: Der Sommer ist endgültig vorbei, die Zeit der aufgedrehten Heizkörper, warmen Decken und zungeverbrennenden Getränke hat begonnen. Aber vielleicht erinnern wir uns noch einmal daran, wie es war, damals, als wir im Park gegrillt haben, im See herumgetollt sind und das Abendbier draußen ohne Frostbeulen genießen konnten. Kollektiv Turmstrasse bieten mit ihrem Juli-Mix den perfekten Soundtrack für diesen Anlass.

 

DJ Aroy – Best Of Boxer 10 Years

Auf Boxer Recordings sind in den letzten zehn Jahren jede Menge feine Tracks veröffentlicht worden, von Robag Wruhme, Pig & Dan, Extrawelt oder Joachim Pastor, um nur einige zu nennen. Dieses Set von DJ Aroy nimmt uns noch einmal mit in die soundtechnisch bewegte Geschichte der Boxer. Ein Pflichttermin, nicht nur für Nostalgiker, sondern für alle, die auf gute elektronische Musik stehen.

 

Daniel Morgenklang – Aus Freude am Tanzen

Die eine Hälfte der Feinkost-Abteilung hat hier ein schönes Set an den Start gebracht, das eine frische Mischung aus manchmal deeperen, manchmal antreibenden Klängen bietet und durchaus hält, was der Titel verspricht. Denn wenn man sich diese Stunde schöner Musik zu Gemüte geführt hat, dann versteht sicherlich auch der letzte Grobmotoriker, dass Tanzen tatsächlich Fretsude machen kann.

 

René Bourgeios & Ronald Christoph feat. Mitteregger – Rudi

René Bourgeios und Ronald Christoph haben sich einen doch eher ungewöhnlichen Track für ein Edit vorgenommen: „Rudi“, das ursprünglich vom österreichischen Musiker Herwig Mitteregger stammt. Herausgekommen ist eine sehr interessante Nummer, die irgendwo zwischen Verstörung und Entspannung transzendiert. Etwas Vergleichbares hat man in der jüngsten Vergangenheit eher selten gehört und vielleicht ist es genau dieser Umstand, der diesen Track so spannend macht.

 

Hinweis: Diese Tracks und DJ-Sets werden auf den offiziellen Soundcloudseiten der jeweiligen Künstler bereitgestellt. Ihr Download ist somit legal!

Weiterempfehlen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


neun − 6 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>