Downloadtipps #9: Frühlingserwachen

Der Frühling ist da und mit ihm eine neue Ausgabe der legalen Downloadtipps. Umami kollaborieren mit Alle Farben und dass dabei nur ein guter Track herauskommen kann, versteht sich von selbst. Doch auch Wolfgang Lohrs Klassikeredit macht einiges her. Abgerundet wird das ganze mit Sets von C2-Datei, Jens Lewandowski und Knäckebröd. Frühling, was willst Du noch mehr? Also: Reinhören, runterladen, glücklich sein!

Von Sebastian Binder  

Gabrielle Aplin – Home (Umami & Alle Farben Edit)

Kann eigentlich etwas schiefgehen, wenn sich Könner wie Umami und Alle Farben an ein Edit wagen? Selbstverständlich nicht und so ist ihre Variante von Gabrielle Aplins „Home“, wie zu erwarten war, eine richtig schöne Nummer geworden. Melancholisch, fröhlich, entspannend, antreibend oder kurz: Alles mit dabei.

 

C2-Datei – Promo Mix 2013 (Vol. 8)

Ein echtes Hammer-Set liefert C2-Datei mit seinem jüngsten Promo Mix ab. Es schwingt und zuckt und drückt und lacht und wenn man sich dieses Teil die elektronisch geölte Kehle runtergehen lässt, dann bekommt man nur vor Freude Magenkrämpfe. Wer nach dem gefühlten Endloswinter immer noch ein wenig in Miesepeter-Stimmung ist, der kann sie mit diesem Set ein für allemal vertreiben. Garantiert.

 

Jens Lewandowski – Supdup Podcast 2013

Auch Jens Lewandowski mischt für sein Supdup-Label ein feines Süppchen zusammen. Nicht ganz so fröhlich, sondern eine Spur düsterer, doch deshalb nicht weniger gut. Eine schöne Antithese zu C2-Dateis Set und damit sollten das Yin und Yang doch wieder im Gleichgewicht sein, oder?

 

Knäckebröd – Einsam im Schlaraffenland

Ja, die Assoziation liegt nahe, aber Knäckebröd kommt nicht aus Schweden, sondern aus der Schweiz. Und dass die Eidgenossen nicht nur Ahnung von Uhren und Bergsteigen haben, beweist er mit diesem Set, das wahrlich tiefenentspannt und unaufgeregt daherkommt. So wie die Schweizer ja eigentlich auch. Also, zumindest die, die ich kenne.

 

Billie Joel – Tell Her About It (Wolfgang Lohr Edit)

Dass Wolfgang Lohr in der Lage ist, aus allen möglichen Liedern aus allen denkbaren Musikrichtungen anhörbare Edits zu zaubern, hat er in der Vergangenheit schon des Öfteren bewiesen. Zuletzt hat er sich Billie Joels Klassiker „Tell Her About It“ vorgenommen. Wer nun aber denkt, dass es sich bei diesem Edit um eine 130-BPM-Prügelnummer handelt, sieht sich getäuscht. Vielmehr zeigt sich Wolfgang Lohr hier von seiner ruhigeren Seite. Billie Joel dürfte damit nicht unzufrieden sein…

 

Hinweis: Diese Tracks und DJ-Sets werden auf den offiziellen Soundcloudseiten der jeweiligen Künstler bereitgestellt. Ihr Download ist somit legal!

Hinweis, die Zweite: Manchmal kann das Plugin den Soundcloud-Player nicht ganz wiedergeben (wenn die Künstler mal wieder zu viele Buttons in ihre Uploads integriert haben), so dass der Download-Button (ausgerechnet) fehlen würde. In diesem Fall muss dann auf die zwar hässlichere, aber eben funktionalere Standard-Player-Variante zurückgegriffen werden. Es bleibt zu hoffen, dass dies demnächst einmal gefixt wird.

Weiterempfehlen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


− 4 = drei

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>