Melokind: Der Sonne entgegen

Es gibt in diesem schönen Land wahrscheinlich nicht wenige Leute, die seinen Winter gehörig satt haben. Doch solange er noch keine Anstalten  macht zu verschwinden, kann man ihn zumindest akustisch vertreiben. Mit kaum einem Track gelingt das besser als mit Melokinds “Immer Richtung Sonne”. Doch dieses melancholische Kind hat noch jede Menge andere starke Tracks im Repertoire. Das Verblüffende daran: Sie sind fast alle kostenlos.

Von Sebastian Binder   Weiterlesen

Claptone: Maskenmusik

Das Mysteriöse hat die Menschen schon immer fasziniert und daher haben sich auch viele Künstler gedacht, dass das Geheimnisvolle das Interesse an ihnen steigern wird. Eine der mysteriösesten Erscheinungen in der Elektrowelt ist derzeit Claptone. In der Öffentlichkeit tritt dieses Wesen nur mit goldener Vogelmaske in Erscheinung. Und die Fans wundern sich wahrscheinlich ebenso wie der Verfasser dieses Texts, ob sich dahinter nur eine Person verbirgt.

Von Sebastian Binder   Weiterlesen

Kim Pixa: Die Prager Schule

Photo by Lucas Ross

Dass nicht nur aus Deutschland guter Elektro kommt, dürfte den meisten Menschen bekannt sein. Zeit also, mal einen Blick ins Nachbarland Tschechien zu werfen und hier einen Künstler vorzustellen, der die Elektro-Szene in Prag sehr genau kennt: Kim Pixa. Dabei ist es nicht so, als würde er die Szene in Tschechien nur positiv sehen, obwohl sie von seinem Sound sicherlich mitgeprägt wurde. Mittlerweile wohnt er in Berlin, aber das hat wohl andere Gründe.

Von Sebastian Binder   Weiterlesen

audio stunts & mahumba: Die Zwei vom Autoscooter

Wo endet die Wirklichkeit, wo beginnt die Legende? Bei kaum einem Newcomer-Duo ist diese Frage so berechtigt wie bei audio stunts & mahumba. Doch die Wahrheit liegt bekanntlich immer noch im Sound und hier haben die beiden schon einiges zu bieten. Und nicht zuletzt ihren DJ-Sets hört man an, dass kalkulierter Wahnsinn in der elektronischen Musikwelt durchaus von Vorteil sein kann.

Von Sebastian Binder   Weiterlesen

Nils Hoffmann: Verwunschene Ballons

Es ist erstaunlich und erfreulich gleichzeitig, wie viele junge, talentierte Elektroproduzenten derzeit in Deutschland aus dem Boden sprießen. Nils Hoffmann ist eines der besten Beispiele für diese Gattung. Mit “Balloons” landete er einen echten YouTube-Hit, doch er ruhte sich keineswegs auf diesem Erfolg aus. Mit seiner ersten EP und einigen starken Remixen zeigt er, dass deutlich mehr als ein paar Luftballons in ihm stecken.

Von Sebastian Binder   Weiterlesen